Zum Shop

Autor: Noll, Ingrid

Verlag: Diogenes Verlag, 2021

ISBN: 978-3-257-07115-3

Preis: 24.00€

Ingrid Noll wie wir sie kennen

Lang ersehnt und gerade erschienen – der neue Roman von Ingrid Noll: Kein Feuer kann brennen so heiß . Und es ist eine Ingrid Noll wie wir sie kennen und lieben.

Kein Feuer kann brennen …

Obwohl auch in diesem Roman die Liebe wieder im Mittelpunkt steht, ist es mitnichten eine Liebesschnulze. Eine von ihrer Familie und der Welt wenig beachtete Altenpflegerin namens Lorina übernimmt eine Stellung  in einem Haus einer alten Dame. Bedingung: Sie muss im selben Haus wohnen. Dort lernt Lorina ihre erste Liebe kennen und verlieren.

 …wie Liebe

Ingrid Nolls Figuren sind immer wieder herrlich originell. Dabei sind sie überaus liebevoll bis ins kleinste Detail gezeichnet. Getrieben von der Sehnsucht nach Anerkennung und Liebe gerät nicht nur die Altenpflegerin in bisweilen skurrile Verwicklungen. Auch die übrigen, der mittlerweile zu einer WG angewachsenen Belegschaft des Hauses, werden darin verstrickt. Die Geschichte nimmt ihren Lauf und mitunter bizarre Wendungen.

…wie Rache

Und, wie könnte es anders sein bei einer Ingrid Noll: Natürlich pflastert die ein oder andere Leiche den Weg der etwas unbedarften Protagonistin. Wenngleich die Rache auch mehr oder weniger ungewollt ihren Tribut fordert, ungelegen kommt sie nicht.

Köstliche Lesestunden

Eine wunderbare Empfehlung für alle, die gute Literatur schätzen und überdies gerne mal schmunzeln. Es war wieder einmal ein außerordentliches Lesevergnügen. Vielen Dank an die Autorin für ein paar herrliche, köstlich humorvolle Stunden!

 

#KeinFeuerkannbrennensoheiß #NetGalleyDE
Claudia Sommermann
Von Veröffentlicht am Mittwoch, 24. Februar 2021