Lade Veranstaltungen

15. September @ 19:00 - 20:00

Regionalbuchtage –  und ein Mord in Kamerun?

Regionalbuchtage und ein Mord in Kamerun, bei uns hier in Bayreuth ist das kein Widerspruch. Sicher wisst ihr genau, wo das Verbrechen und der Krimi von Antje Haugg spielen. Im Rahmen der Regionalbuchtage sprechen wir mit der Autorin über den „Mord in Kamerun“ und über die Kommissarin Julia Lehmann, die wir bereits aus den Büchern „Blutige Kufen“ und „Bayreuther Rhapsodie“ kennen. Wünscht ihr euch auch sehnlichst eine Fortsetzung?

Helden der Kindheit

Was bewegt eine Schriftstellerin dazu, diesen Beruf zu ergreifen? Welche Helden ihrer Kindheit spielten bei ihrem Entschluss eine Rolle? Und welche Figuren aus der Literatur beeinflussen auch heute noch ihre Geschichten, wenn die Bayreuther Autorin zu Stift und Papier greift?

Autorinnengespräch – online

Wir streamen den Abend mit Antje Haugg live auf unserem twitch Kanal. Über den twitch-chat könnt ihr über all diese Themen und Fragen direkt mit der Autorin ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf eine anregende Unterhaltung mit der Schriftstellerin. Auf spannende Einblicke in die Welt der Bayreuther Kommissarin und vielleicht einen Ausblick, wie es mit ihr und ihrem Team weitergeht? Und natürlich, nicht zuletzt, freuen wir uns auf einen lebhaften Austausch mit euch.
Hier geht es zum Live-Abend: twitch.tv/buchhandlungimkircheneck
Euer Team Buchhandlung im KirchenEck
Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesministerium des Inneren und für Heimat 
Antje Haugg
Meine Buchhandlung Regionalbuchtage
Heimat erlesen
Bundesinnenministerium